Wunder gibt es immer wieder

Und damit meine ich nicht, dass Bayern auch mal verliert. Nein, Klaas-Jan Huntelaar trifft mal wieder. Und zwar zum zweiten Mal in den letzten fünf Spielen. Der könnte mal ein großer Torjäger werden.

Es war die letzte englische Woche dieser Saison für die Königsblauen, nachdem man sich blamabel aus der Europa-League verabschiedet hatte. Und es stand Wiedergutmachung an, nachdem die eigentliche Wiedergutmachung gegen Frankfurt nur darin bestand, dass das Spiel nicht verloren wurde. Was wiederum weniger an Schalke lag, als an der Chancenverwertung der Frankfurter.

Das Spiel gegen die Hanseaten begann denkbar schlecht: Missverständnis zwischen Neustädter, Aogo und Fährmann, der Ball zappelt im Netz. Doch ausnahmsweise brachte das die Schalker nicht aus der Bahn, sondern sie spielten sich gute Chancen heraus. Meyer nutzte schließlich eine der schlechteren per Distanzschuss.
Sicher, eine Glanzleistung war das Spiel nicht, immer wieder waren Unsicherheiten im königsblauen Spiel drin.
Aber es war eine deutlich Leistungssteigerung zu sehen, eine Reaktion, die den Namen auch verdient. Huntelaar und Schöpf machten den Deckel drauf, allerdings sollte man die Konzentration auch in der Nachspielzeit hoch halten. Nichtsdestotrotz, drei Punkte, Mund abputzen, weitermachen.

Günter Perl bot eine eher mäßige Leistung, zwei Elfmeter verweigerte er den Schalkern, Huntelaars Tor war Abseits. Letztendlich sollte nicht allein der Schiedsrichter verantwortlich gemacht werden, sondern ihm der Videobeweis zu Verfügung gestellt werden. Aber das ist eine andere Diskussion.

Bessere Leistungen boten Belhanda, der sich immer mehr ins Schalker Spiel einfindet und den Eindruck macht, dass er einen Kauf durchaus Wert sein könnte, sowie Alessandro Schöpf. Schöpf machte im fünften Spiel sein zweites Tor. Der könnte mal ein großer Torjäger werden…

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wunder gibt es immer wieder

  1. Pingback: Chancentod Huntelaar? Modeste! | woisch wat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s