Kick it like Stuttgart

Nach vorne gespielt, Chancen en masse gehabt, hinten die Tore gefangen.  Dies hat der VfB Stuttgart diese Saison schon häufiger erlebt, und so ging es auch dem FC Schalke 04. Königsblau spielte – trotz Magen-Darm-Ausfällen – sehr stark, aber der Ball wollte nicht rein.

Und dann rutschte Matip kurz vor der Pause aus, ihm die Schuld am Pokal-Aus zu geben, wäre aber zu kurz gedacht. Hier müssen sich diejenigen an die Nase fassen, die die Großchancen ausgelassen haben.

Nach dem 2:0 war „das Ding durch“. Schalke gelang nicht allzu viel, die Borussia konzentrierte sich aufs Kontern. Mit Fährmann und Geis fehlten zwei wichtige Stützen, doch das Manko war die Chancenverwertung. Stuttgarter Fans kennen das.

PS: was sich einige Schalker Fans in der Arena leisten, war unter aller Sau. Stichwort André Hahn. Schön, dass es auch andere Bilder gab: https://mobile.twitter.com/sportschau/status/659463872823336960

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s