Ein Vorgeschmack

Es lief die 72. Minute als André Breitenreiter seinem Spieler den Ball zuchipte, damit ihn dieser einwerfen konnte. Applaus brandete auf. Weniger für diese Szene als dafür, wie er die Schalker Mannschaft aufs Feld geschickt hatte.

Die erste halbe Stunde rieb sich wohl so mancher Fan in der Arena die Augen: Schalke spielte nach vorne und das wieder und wieder. Da gab es eine Spielfreude der Spieler, wie sie auf dem Rasen der Veltins Arena lange nicht gesehen wurde. Nur ein Tor wollte nicht fallen.
Aber dann schlug Joel Matip in der 37. Minute zu – die Führung währte nur nicht lange. Mainz wurde nach einer halben Stunde stärker, Schalke nachlässiger; und der Gegentreffer fiel aus einem eigenen! Einwurf!

Aber Matip kann nicht nur Tore erzielen und im gegnerischen Strafraum mit dem Ball jonglieren, sondern auch Tore vorbereiten – auch wenn der Ball glücklich zu Huntelaar kam. Apropos Huntelaar: Elfmeter sollten in Zukunft andere schießen. Vier vergebene nacheinander sind vier zu viel – zumal er seine meist schlecht geschossen hat.

Viel wurde nach dem Spiel über den „Hunter“ geredet – wenig über Julian Draxler. Der Grund? Er wurde nicht vermisst. Meyer machte seine Sache – gemäß der Tatsache, dass er kein Flügelspieler ist – ziemlich gut. Nach dem Draxler-Abgang wirkte er geradezu befreit; möglicherweise sieht er nun seine Chance gekommen. Fürs Erste hat er sie genutzt.

Auch wenn sowohl defensiv als auch offensiv noch einiges nicht gestimmt hat, hat das Spiel gegen Mainz wohl  einen kleinen Vorgeschmack dessen geboten, was Breitenreiter von seiner Mannschaft sehen möchte: Offensivspiel, den Willen zu gewinnen und Spielfreude. Nur an den Elfmetern seiner Mannschaft muss er noch arbeiten.

Advertisements

2 Gedanken zu “Ein Vorgeschmack

  1. Pingback: Die Änderung von Strukturen | woisch wat

  2. Pingback: Ein Sieg der Youngsters | woisch wat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s