Ausrutscher oder nächster Haken?

Meine Vorschau zu Bayern-Schalke auf umschaltspiel.com

Es war ein Spiel, das so endete, wie es sich viele Fans der Bundesliga gewünscht hatten: Mit einem Sieg des VfL Wolfsburg über den FC Bayern München. Noch dazu mit 4:1 und das völlig verdient. Zugegeben: dass der amtierende Meister sich den ersten Platz noch nehmen lässt, ist eher etwas für Träumer. Der Bundesliga tut es aber gut, wenn die Münchner nicht völlig enteilen und die restlichen Vereine sehen, dass die Bayern durchaus schlagbar sind. Allerdings ist Wolfsburg auch keine Laufkundschaft.

In München weiß man die Niederlage einzuschätzen: Jerome Boateng bemängelte nach dem Spiel zu viele verlorene Zweikämpfe; so ein Spiel sei aber vielleicht auch gut zum „wach werden“, damit so etwas nicht nochmal passiere. In Wolfsburg ließ man sich eiskalt auskontern und kassierte so viele Tore, wie in der gesamten Hinrunde. Besonders den Perfektionisten Pep Guardiola wird die Niederlage enorm ärgern. Die Bayern werden auf Wiedergutmachung aus sein.

Kann Schalke wieder gegen die Bayern punkten?

Ursprünglichen Post anzeigen 151 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s