Ein zartes Pflänzchen

Gefühlt war das Spiel bereits vor Anpfiff verloren. Schalke sah in Stuttgart in der Vergangenheit selten gut aus. Für die Schwaben war der S04 der Lieblingsgegner.
In der Auswärtstabelle belegte Schalke den letzten Rang. Und dann beschlossen Barnetta und Eric Maxim Choupo-Moting einfach das zu ändern. Es war keine Minute gespielt, da zappelte der Ball bereits im Netz. 04+5 Minuten später machte dann Kopfballungeheuer Max Meyer aus spitzem Winkel sein Tor. Und weil die Kombination aus Barnetta und Choupo so gut funktionierte, machten die beiden auch noch die nächsten beiden Tore.
Das 5-3-2 funktioniert bei Schalke immer besser, man steht hinten gut und kreiert nach vorne, was an di Matteo ja früh kritisiert wurde, viele Chancen. Das Ergebnis hätte gut und gerne auch noch einige Treffer höher ausfallen können. Die Stuttgarter machten es dem S04 aber auch nicht allzu schwer, vor allem Harnik ließ dem ihm zugeteilten Choupo-Moting viel Platz bei den Standards.

Ein besonderes Spiel war es natürlich wegen des geliebten Huub Stevens. Die Schalker Fans skandierten „Euer Trainer ist ein Schalker“ und „Huub Stevens oh oh“. Horst Heldt ließ bereits auf der Pressekonferenz vor dem Spiel durchblicken, dass es wieder Überlegungen gab, Stevens in den Aufsichtsrat aufzunehmen. Auch wenn es für Huub nicht schön war gegen Schalke seine höchste Bundesliganiederlage einzustecken – ich hoffe es hat ihn trotzdem gefreut.

Auf Schalke freut man sich über den überragenden Choupo, den vielleicht angekommenen Barnetta, den ersehnten Auswärtsdreier und eine hoffentlich aufkeimende Konstanz im Schalker Spiel. Diese ist ein zartes Pflänzchen, das gegen Maribor gegossen werden will und hoffentlich nicht umgetreten wird…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s