„Dat is doch nicht Schalke?“

Der Vfl Wolfsburg entspricht eher dem Gegenteil des S04. Ruhiges Umfeld, ausreichend Geld, einen Vorstandsvorsitzenden, der den Mund halten kann, eine realistische Selbsteinschätzung im Verein und einen passablen Manager. Das Traditionsfass mach ich jetzt mal gar nicht erst auf.


Und genau dieses Wolfsburg kam als formstärkste Mannschaft der Bundesliaga nach Gelsenkirchen, vom S04 empfangen, der grausam in Freiburg verloren hatte. Di Matteo überraschte mit neuer Aufstellung, 3er bzw 5er-Kette, je nach Spielsituation, in der Defensive. Auch Wolfsburg war überrascht, vor allem überraschte Schalke aber die Fans. Das war dort nicht Schalke in der ersten halben Stunde in den königsblauen Trikots. Die Spieler waren wach, gingen in die Zweikämpfe. Vor allem Eric Maxim Choupo-Moting spielte (Kommentar Lindemann) „jedem den Ball durch die Nase.“ Nach tollen Zuspielen von Höger und Boateng machte der Nasenballspieler einen Doppelpack. Und dazu sammelte ein Freistoß von Christian Fuchs kräftig Flugmeilen…

Aber Schalke störte den Gegner, provozierte Ballverluste und schaltete schnell um. So hatte Höger bespielsweise in 32. noch eine Chance. Das neue System funktionierte erfreulicherweise sehr gut.

Jedoch lief danach wieder Schalke aufs Spielfeld auf und kassierte folgerichtig das 3:1 durch Olic, De Bruyne leitete den Treffer mit einem perfekten Pass in die Schnittstelle der Abwehr ein.
Und nach der Pause waren die Niedersachsen sehr viel besser im Spiel, dem S04 gelang nach vorne kaum etwas. Es kam, wie es kommen musste, der Lord machte den Anschlusstreffer. Dennoch hatte man irgendwie den Eindruck, dass Schalke trotz einiger Möglichkeiten der Wolfsburger nicht in Hektik verfiel und Ruhe bewahrte. Das Spiel wurde letztendlich nach Hause geschaukelt, die Heimbilanz ausgebaut. Und jetzt kommt Chelsea FC.

 

Für mehr erste halbe Stunden über 90 Minuten!

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “„Dat is doch nicht Schalke?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s