Offener (fiktiver) Brief der Schalke-Mannschaft an die Fans

Liebe Fans des FC Schalke 04,

ersteinmal möchten wir uns allen Fans, die uns in Sinsheim unterstützt haben, bedanken. Und weil wir so tolle Fans haben, wollen wir ehrlich zu euch sein und schreiben euch diesen Brief.

So Spiele wie gegen Hoffenheim machen einfach keinen Spaß. Ohne Dietmar Hopp würde die doch keiner in Deutschland kennen. Die TSG spielt gerade mal seit 2008 in der Bundesliga. Warum sollen wir uns gegen die den Arsch aufreißen? Da holt man sich nur blaue Flecken! Ähnlich verhält es sich mit Maribor. Klar, das ist zwar Champions League. Aber vor der Saison hat doch keiner von denen gehört.

Wir wollen gegen die großen Klubs spielen. Das macht halt Bock. Siehe die Spiele gegen Bayern, Chelsea oder den BVB. So was wollen wir.
Ok, wenn es für den Jens mal haarig wird, dann können wir auch gegen Bremen aufdrehen. Der ist ja echt n guter Kerl. Aber da haben auch eigentlich ein paar gute Minuten nach der Pause ausgereicht.

Spiele gegen Hannover, Dresden und Hoffenheim haben einfach keinen Reiz. Warum sollten wir uns da aufreiben und kämpfen? Da haben wir keinen Bock drauf. Und Grasflecken in den Trikots gehen eh so schlecht raus.

Wie hoffen ihr habt Verständnis dafür.

Die Mannschaft

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s